Logo

ellenbogen3r2016Behandlung von Ellenbogenpathologien

Arthroskopische Operationen
In der sog. „Schlüssellochtechnik“ können wirkungsvoll Gelenkbinnenstrukturen operiert werden: Knorpelglättung, Entfernung freier Gelenkkörper und der Gelenkinnenhaut, Entfernung von Osteophyten, Refixierung von Knorpel-Knochen-Fragmenten.
Tennisellenbogen, Golferarm
Chronische Entzündungen sog. Insertionstendopathien können, nach Versagen von konservativen Behandlungsversuchen wirkungsvoll operativ behandelt werden.
Gelenkersatz
Nach komplexen Verletzungen und Gelenkveränderungen kann möglicherweise auch eine künstlicher (Teil-) Gelenkersatz notwendig sein.